Modelltypen


Die verschiedenen Modelltypen

Heavy lift

In den letzten Jahren haben technologische Entwicklungen in diesem Bereich zu einigen äußerst fähigen Plattformen zum Heben von schweren Kameras wie die Red Epic, Arri Alexa, Sony F55 / F5 geführt. Mehrzweck-kardanische Aufhängungen für optische Komponenten ermöglichen schnelle Änderungen der Kameras und Linsen. Das wiederum sorgt für eine sehr flexible Plattform zur Montage professioneller High-End Luftbildkameras. Heavy lift Drohnen sind für einen 2-Mann-Betrieb ausgelegt.

Heavy lift Octocopter

Medium lift Hexacopter

Medium lift

Drohnen dieser Typen sind eine der beliebtesten Plattformen für Kamerasysteme aufgrund einer sehr guten Kombination aus Gewicht, Ausdauer und Leistungsfähigkeit der Kamera. Auch bei böigem Wind sorgen entsprechende kardanische Aufhängungen für sehr stabile Luftaufnahmen bei Fotos oder Videos. Medium lift Plattformen sind extrem wendig und können auch in Innenräumen betrieben werden. Diese Drohnen sind für den 2-Mann-Betrieb ausgelegt, können aber durch einen einzigen UAV Piloten bei Bedarf betrieben werden.


Light lift

Light lift Typen zählen zu den leichteste Drohnen, bieten aber immer noch die Sicherheit und Stabilität größerer Plattformen. Das niedrige Gewicht sowie eine entsprechende Konstruktion machen sie extrem tragbar. Sie können somit auch zu entfernten Standorten problemlos transportiert und schnell eingesetzt werden. Entsprechende Kamerasysteme liefern unglaubliche Luftbilder zur raschen Weiterverarbeitung und für Web-basierten Anwendungen. Aufgrund ihrer Größe verfügen diese Typen über eine unvergleichliche Manövrierfähigkeit für schnelle Luftaufnahmen.

Light lift Hexacopter

Copterportal ermöglicht es passende Anbieter von Luftaufnahmen zu finden und zu vergleichen.

Haben Sie Anregungen oder sind sie an einem Angebot interessiert? Kontaktieren Sie uns.

Oder tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein. Wir schreiben nur, wenn es Sie direkt betrifft.