Luftaufnahmen für Monitoring und Sicherheit


Luftaufnahmen zum Monitoring und Gewährleistung der Sicherheit

Situationsanalyse

Nach Erdrutschen, Beben, Lawinenunglücken und Brandkatastrophen ist die Situation meist unübersichtlich. Die betroffenen Gebiete sind schwer erreichbar und können nicht ohne Gefahr analysiert werden. In solchen Situation helfen Drohnen schnell weiter: Sie liefern detailgenaue Luftaufnahmen von Landstrichen, Straßen und zerstörten Gebäuden. Vermisste Personen können so effektiv aufgespürt und Schäden dokumentiert werden.


Luftaufnahmen bei Rettungseinsätzen

Umfangreiche Sicherheit

Drohnen bieten eine risikoarme und zuverlässige Unterstützung beim Schutz von Objekten. Durch ständigen Datenaustausch kann der Überwachungsbetrieb in Echtzeit koordiniert und effizienter gestaltet werden. Bei großen Veranstaltungen, Gebäuden, Landschaften und Arbeitseinsätze liefern Drohnen eine kostengünstige zugleich präzise Möglichkeit zur Gewährleistung der öffentlichen sowie privaten Sicherheit.


Rettungsunterstützung

Nach Chemieunfällen oder Brandkatastrophen liefern Drohnen und Flugsysteme dank spezieller Sensoren Messwerte zur Gaskonzentration und Rauchentwicklung in der Luft. Statt Rettungskräfte in den Gefahrenbereich zu bringen, übernehmen unbemannte Flugsysteme die Analyse der Situation. Luftaufnahmen verschaffen der Einsatzleitung schnell einen Überblick über die Lage am Unglücksort. Rettungsmaßnahmen können zielgerichtet und mit größtmöglicher Sicherheit für die beteiligten Einsatzkräfte durchgeführt werden. Zudem können Drohnen in Kürze leichte Güter wie Nahrungsmittel, Wasserbehälter, Verbandszeug oder Kommunikationsmittel transportieren und zielgenau an Personen liefern sowie bei der frühzeitigen Gefahrenerkennung für die Bevölkerung unterstützen.

Luftaufnahmen zur Rettungsunterstützung

Luftaufnahmen Schadensdokumentation

Rasche Dokumentation von Schäden

Um eine detaillierte Kenntnis der Sachlage zu erlangen, lassen sich mit Hilfe von Luftbildern durch den Einsatz von Drohnen rasch Befundaufnahme erstellen. Nach Naturkatastrophen können schwer erreichbare Stellen wie Türme, Brücken oder Dächer und weitreichende Areale mit schnell und umfangreich mit Luftaufnahmen genau untersucht werden. Besonders für Versicherungsunternehmen und Einsatzkräfte liefern Luftaufnahmen durch Drohnen bei der Dokumentation von Schäden wertvolle Informationen zur Beurteilung der Situation.


Unsere Leistungen für Sie

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Luftaufnahmen zum Monitoring, Gewährleistung der Sicherheit oder Dokumentation von Schäden benötigen. Wir vermitteln Ihnen erfahrene Service Anbieter für Luftbilder durch Drohnen und unbemannte Flugsysteme. Unsere Partner haben alle Möglichkeiten, den Einsatz bestmöglich zu unterstützen und stehen Ihnen beratend bei der Planung der Optionen zur Seite. Sie bieten umfangreiches technisches Equipment an, welches individuell auf den Einsatz abgestimmt wird.

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Vermisstensuche (Wärmebildkamera)
  • Erdbeben, Erdbebenschäden
  • Erdrutsch, Murgang, Bergsturz
  • Einstürzen
  • Sturm, Orkan, Sturmschäden
  • Hagelschäden
  • Überwachung bei Hochwasser, Hochwasserschäden
  • Überflutungen
  • Industriebrände, Gebäudebrände, Anlagenbrände, Flächenbrände
  • Explosionsschäden
  • Überwachung bei Brand und Brandschäden
  • Unfallschäden
  • Verkehrsunfälle auf der Strasse
  • Verkehrsunfälle auf Wasserstrassen
  • Ernteschäden
  • Transportaufgaben: leichte Rettungsausrüstung, Kommunikationsmittel, Trinkwasser etc.